Lade Veranstaltungen

Hear & Now* | Danced Jazztunes

7. September 2022 @ 19:00

Hear & Now* | Danced Jazztunes ist eine Performance der Tänzerin und Choreografin Naïma Mazic, der Musikerin Golnar Shahyar und eines Plattenspielers basierend auf Jazztunes die von (Ehe-)Partnerinnen von Jazzmusikern komponiert oder nach ihnen benannt wurden. Die Songs werden gespielt und/oder getanzt und bewegen sich zwischen Konnotationen des zutiefst Intimen und dem performativen Öffentlichen. Ein Experimentierraum für das Duo, das durch spezifische Methoden eine rhythmische, melodische sowie harmonische und emotionale Verbindung zu den einzelnen Tunes und einander herstellt. Dabei wird auch die Tänzerin eine Partnerin des Hörbaren, eine weitere kommunizierende Musikerin. Naïma und Golnar werden zum ersten Mal zusammen ein ganz eigenes bewegtes, feminines, klingendes Album spielen – zusammen mit: Naïma, Nefertiti, Beatrice und weiteren.

*Don Cherry, 1976

My Research Is A Jazztune.
♩ = Let Yourself Be Surprised By The Result
Mode: A Position Of Trust

Konzept, Choreografie, Tanz: Naïma Mazić / n ï m company
Gitarre, Stimme, Tasteninstrument, Perkussion: Golnar Shahyar
Dramaturgie: Fergus Johnson
weitere Musik von u.a.: John Coltrane, Sam Rivers, Golnar Shahyar, Carla Bley

Künstler:innen

Foto © Hanna Naske

Naïma Mazić

Choreografin, Tänzerin
Foto © Ina Aydan

Golnar Shahyar

Komponistin, Musikerin, Sängerin
Eine Tänzerin bewegt die Arme, sie trägt ein weißes Oberteil und eine blaue Hose, im Vordergrund rechts sitzt die Musikerin, eine Perkussionistin und spielt. Im Hintergrund sind zwei Scheinwerferkegel zu sehen.
Foto © Mani Froh

Hear & Now* | Danced Jazztunes

7. September 2022 @ 19:00

10 – 15 Euro

DOCK11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

Hear & Now* | Danced Jazztunes

7. September 2022 @ 19:00

10 – 15 Euro

DOCK11

Kastanienallee 79
10435 Berlin