Loading Events

Do, 17. Juni 2021

Order in Disorder

Jede Ordnung bringt Unordnung mit sich, und jede Unordnung ist der Ausgangspunkt für eine neue Ordnung. Der Unterschied ist, ob wir in der Lage sind, sie zu sehen. “Order in Disorder” ist das Schieben und Ziehen von Kräften, Bewegung und Klang, um sich zu entwickeln, zu manipulieren und zu einer neuen Form zu formen. Die Zusammenarbeit von Tänzerin Zala Pezdir und Project VO, den Musikern Rieko Okuda und Antti Virtarnta, bewegt sich zwischen den Linien von Unordnung und Ordnung. Es ist eine klare Form, die in scheinbar zufällige Bewegungen und Klänge kollabiert, die bereits eine andere Form ist.

Zala Pezdir – Tanz / Choreografie
Rieko Okuda – Musik / Tasteninstrumente / Viola
Antti Virtaranta – Musik / Kontrabass

Künstler:innen

Rieko Okuda © Nozomi Matsumoto

Rieko Okuda

Musikerin, Komponistin
Antti_Virtaranta, Photo Svetlana Selezneva

Antti Virtaranta

Musiker / Kontrabass
Zala Pezdir, Photo © Petrus Hyvönen

Zala Pezdir

Tänzerin / Choreografin
Rieko Okuda, Photo © Nozomi Matsumoto
Rieko Okuda, Photo © Nozomi Matsumoto

Order in Disorder

Do, 17.06.2021

DOCK11

Kastanienallee 79

Order in Disorder

Do, 17.06.2021

DOCK11

Kastanienallee 79