dranbleiben / soundance festival berlin

29. November und 01. Dezember 2021

dranbleiben ist ein Begleitformat des soundance festival berlin und widmet sich der Interaktion zwischen Tanz und Musik.
Der Workshop music and movement - interactions and similarities am 29.11.2021, geleitet von der Cellistin Ulrike Brand, vermittelt Zugänge zur Improvisation und beginnt mit der Lecture You won`t be judged. Eine gemeinsame Performance mit der Tänzerchoreografin Valentina Bordenave schließt die Begegnung ab.
Am 01.12.2021 stellen der Tänzerchoreograph Ingo Reulecke und die Sprachkünstlerin Heike Gäßler in einem performativen Setting zusammen mit dem Musiker Klaus Janek einzelne Aspekte aus ihrer performance-led-research Publikation „Radikale Echtzeit“ vor und sprechen über ihre künstlerischen Ansätze und Methoden, die Momentkomposition zwischen Tanz, Musik, Video und Sprachkunst zu erforschen.
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, nach vorheriger Anmeldung.
Die Teilnahme findet unter Berücksichtigung des aktuell geltenden Hygienerahmenkonzeptes der Stadt Berlin und der aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen des DOCK11/EDEN Studios statt. Eine Mundnasenschutz-Maske (medizinisch oder FFP2 ist mitzubringen). Weitere Anpassungen aufgrund der Pandemielage sind möglich.

Lecture Workshop: music and movement - interactions and similarities • Ulrike Brand Photo ©David Beecroft

Lecture Workshop: music and movement – interactions and similarities

29. November 2021 @ 11:00 - 14:30
EDEN Studios, Berlin
Lecture und Performance: Radikale Echtzeit • Radikale Echtzeit Videostill©Carlos Bustamante

Lecture und Performance: Radikale Echtzeit

1. Dezember 2021 @ 12:00 - 14:30
EDEN Studios, Berlin

soundance festival berlin

11. - 27. Juni 2021

Im fünften Jahr zeigt das Festival erneut ein facettenreiches Programm künstlerischer Positionen von Zeitgenössischem Tanz zu Klangkunst, Echtzeit- und elektronischer Musik, Videotanz und Improvisation im DOCK11 und im Stadtraum.

Inspiriert von Morsezeichen erschaffen eine Tänzerin und ein Musiker eine neue sensorische Sprache; Stereotypen über den Körper werden auf den Kopf gestellt und Sensor-Interfaces erzeugen Wahrnehmungsabstraktionen.
Barocker Schreittanz trifft auf Mimikry; die Haut beginnt zu sehen; Atmung und Stimme nehmen uns mit auf eine Suche nach Gemeinschaft.

Am 11. Juni begegnet das Publikum in ZWINK einem Objekt-Tanz mit Alphorn im Stadtraum.
Ein begehbares Screening am 13.06. im DOCK11 zeigt Tanz-Musik Videofilme u.a aus Griechenland, Mexiko und New York.
Mehr als 66 Künstler:innen sind in 16 Stücken und 6 Tanz-Musikfilmen/Videos für das Publikum auf der Streaming Plattform dringeblieben vom 13. – 27. Juni 2021 zu erleben!
Mit einer ortsspezifischen Recherche ist Floating soundance am 19. Juni live im EDEN Garten zu sehen und hören.

Das Künstlergespräch „Inklusiv produzieren“ mit der Initiative tanzfähig und der Audiodeskriptorin Imke Baumann thematisiert Erfahrungswerte inklusiver Projektarbeit.

Mit „Hand und Fuß“ hat sich das Festival auf den Weg gemacht, nachhaltiger zu werden. In Kooperation mit der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde haben wir mit Studierenden das Festival unter die Lupe genommen und setzen die Impulse aus diesem intensiven Dialog nun um. Ein online Workshop am 18.06. von Studierenden im Begleitprogramm gibt einen Einblick.

Herzlich Willkommen zu soundance festival berlin 2021 - hybrid!

ZWINK | Live • 11 06 ZWINK 2 ©Franz Kimmel

ZWINK | Live

11. Juni 2021 @ 17:00 - 18:00
Mit den Augen der Haut | Streaming • 13 06 Mit den Augen der Haut Foto©CristinaLelli

Mit den Augen der Haut | Streaming

13. Juni 2021 @ 10:00 - 16. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
Δtopia | Streaming • 13 06 dtopia 1 Photo©DieWolkeartgroup

Δtopia | Streaming

13. Juni 2021 @ 10:00 - 16. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
The Coming Pattern | Streaming • 13 06 The Coming Pattern 2 photo©unknown

The Coming Pattern | Streaming

13. Juni 2021 @ 10:00 - 16. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
Screening Tanz-Musikfilme | Live • hineni websize

Screening Tanz-Musikfilme | Live

13. Juni 2021 @ 14:00 - 17:30
DOCK11
Inklusiv produzieren | Künstler*innengespräch • InklusivProduzieren websize Foto©Benjamin Cocaign

Inklusiv produzieren | Künstler*innengespräch

13. Juni 2021 @ 18:00 - 19:00
DOCK11
LIGHTHOUSE Photo @ Carlos Collado

Lighthouse | Streaming

14. Juni 2021 @ 10:00 - 18. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
Labyrinth Photo © Alessandra Leone

Labyrinth | Streaming

14. Juni 2021 @ 10:00 - 18. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
ZWINK | Streaming • 11 06 ZWINK 3 ©KatrinSchafitel

ZWINK | Streaming

23. Juni 2021 @ 10:00 - 26. Juni 2021 @ 23:59
Foreign body_trio | Streaming • 21 06 ForeignBody trio 02 Photo©Jeru nVahle

Foreign body_trio | Streaming

24. Juni 2021 @ 10:00 - 27. Juni 2021 @ 23:59
@dringeblieben Streaming
Lecture Workshop: music and movement - interactions and similarities • Ulrike Brand Photo ©David Beecroft

Lecture Workshop: music and movement – interactions and similarities

29. November 2021 @ 11:00 - 14:30
EDEN Studios, Berlin
Lecture und Performance: Radikale Echtzeit • Radikale Echtzeit Videostill©Carlos Bustamante

Lecture und Performance: Radikale Echtzeit

1. Dezember 2021 @ 12:00 - 14:30
EDEN Studios, Berlin

Newsletter

Der soundance festival Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen per E-Mail über alle aktuellen News. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden, wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.