Megumi Eda

Megumi Eda

FR 26.06.2020
Aural Haptics
Audrey Chen (Beam Splitter) – Stimme/Elektronik
Henrik Munkeby Nørstebø (Beam Splitter) – Posaune/Elektronik
Megumi Eda, Yuko Kaseki – Tanz/Choreografie

www.megumieda.com

Megumi Eda wurde in Nagano, Japan geboren. Mit 17 Jahren trat sie dem Hamburger Ballett bei. Dort und später als Mitglied des Dutch National Ballet und der Rambert Dance Company arbeitete sie mit mehreren legendären Choreografen zusammen, darunter John Neumeier, Christopher Bruce, Jiri Kylian, Hans van Manen und William Forsythe. 2004 zog sie als Gründungsmitglied der Armitage Gone! Nach NYC. Tanzunternehmen. Neben ihrer 15-jährigen Arbeit bei Karole Armitage arbeitet sie seit 2014 als Performerin und Filmemacherin mit Yoshiko Chuma zusammen. Sie gewann 2004 einen Bessie Award.

Megumi Eda was born in Nagano, Japan. At the age of 17 she joined the Hamburg Ballet. There, and later as a member of the Dutch National Ballet and the Rambert Dance Company she worked with several legendary choreographers including John Neumeier, Christopher Bruce, Jiri Kylian, Hans van Manen and William Forsythe. In 2004 she moved to NYC as a founding member of the Armitage Gone! Dance company. In addition to her 15 years of work with Karole Armitage, she has collaborated with Yoshiko Chuma since 2014 as a performer and filmmaker. She won a Bessie Award in 2004.