Maria Ulvestad

Offene Plattform II:
Sound of silence
Mari Bø, Maria Ulvestad – Choreografie/Performance
Gaute Barlindhaug – Komposition/Performance

Maria Ulvestad ist Tanzkünstlerin, Choreografin und Lehrerin und lebt in Oslo, Norwegen. Sie arbeitet im Bereich des zeitgenössischen Tanzes und der Performancekunst im öffentlichen Raum. In ihrer Karriere hat Maria in Stücken von mehreren Choreografen gespielt und mit anderen Künstlern in verschiedenen interdisziplinären Projekten zusammengearbeitet. Sie hat ein besonderes Interesse für den natürlichen und realen Ausdruck, der sich in einer physischen Sprache manifestiert, indem sie die Grenzen zwischen Privatem und Öffentlichem und die Kontraste zwischen dem persönlichen Individuum und der Gemeinschaft erforscht. Sie experimentiert mit der Nutzung von Raum und Atmosphäre im Verhältnis zum Publikum.

Skip to content