Sound of Silence

Datum: 25. Juni 2020

Uhrzeit: 15:00-19:00

Ort: Screening, DOCK11 / Live Stream online

Events 2020

Online Streaming // anschließend Künstler*innengespräch, Live Videochat

Offene Plattform III
Sound of Silence

Wie klingen deine Haare, und welches Geräusch entsteht, wenn du mit der Schulter zuckst? Sound of Silence ist kein Stück im traditionellen Sinn, sondern ein offenes Experiment, das die Beziehung zwischen Sehen und Hören durch die Arbeit mit Bewegungen, Körpern und Geräuschen erforscht. Die Klanglandschaft besteht nur aus Geräuschen, die von den Tänzerinnen und ihren Bewegungen auf der Bühne erstellt oder erzeugt werden. Unter Verwendung verschiedener Arten von Mikrofonen und Computerprogrammierung ist jedes wahrgenommene Geräusch ein Ergebnis des Geschehens auf der Bühne.

Maria Ulvestad – Choreografie, Performance
Gaute Barlindhaug – Komposition, Performance
Mari Bø – Choreografie, Performance


©Jamie M.Bivard – photo

Skip to content