Nina de Heney

Home /Artist/ Nina de Heney

Nina de Heney

Nina de Heney

Nina de Heney arbeitet seit vielen Jahren in der Jazz – und Improvisationsszene in Schweden mit vielen verschiedenen Gruppen. Derzeit arbeitet sie mit der Pianistin Lisa Ullén. 1992 begann sie, als Solistin auf zu treten und regelmäßig mit Tänzern zusammen zu arbeiten. Ihre drei Solo Alben Archipelago, 2 und Three sind alle auf positives Echo bei Presse und Kritik gestoßen. Mehrmals wurde sie für die Swedish Jazz Celebration nominiert und erhielt 2012 den Preis als Jazz Musikerin des Jahres. Ihre künstlerische Arbeit und Projekte wurde/n wiederholt durch die schwedische Kulturförderung unterstützt.

Nina de Heney has been working in the jazz and improvisation scene in Sweden for many years with a number of groups and is currently working with pianist Lisa Ullén. She started doing solo performances in 1992, often working with dancers.  Her three solo albums Archipelago, 2 and Three have all been met with critical acclaim and she has, on several occasions, been nominated for the Swedish Jazz Celebration and received the 2012 Jazz Musician of the Year Award. In addition to this she has been awarded funds from the Swedish Arts Grant on several occasions.

https://www.ninadeheney.com

Photo (c) Micke Keysendal

Performance:  23.06.2019, 19.00 | Dance’nBass