Junko Wada

Home /Artist/ Junko Wada

Junko Wada

Junko Wada

Junko Wada ist Malerin und Tänzerin. Nach ihrem Studium der Malerei in Tokio arbeitete sie an großformatiger, abstrakter Malerei. Der physische Aspekt der Arbeit führte sie zu ihrem sehr persönlichen Tanzstil. Die Quelle von Malerei und Tanz ist die gleiche und der Tanz wird zu einem dreidimensionalen Bild im Raum. 

Seit 1985 arbeitete sie oft mit Klangkünstlern, u.a. Akio Suzuki, Rolf Julius, Hans Peter Kuhn. 

Sie wirkte bei Produktionen von Sasha Waltz&Guests mit und trat in vielen Museen, Galerien und öffentlichen Einrichtungen weltweit auf, u.a. Adelaide Festival, Ruhrtriennale Essen, ZKM Karlsruhe, Staatsoper, Neue Nationalgalerie Berlin und viele weitere. 

Junko Wada is a painter and dancer.  After completing her studies in painting in Tokyo, she worked on largescale, abstract paintings.  The physical aspect of the work lead her to her very personal dance style. The source of painting and dance are the same, and dance becomes a threedimensional painting in space.   

Since 1985 she has collaborated often with sound artists, including Akio Suzuki, Rolf Julius, Hans Peter Kuhn and others.  She participated in productions of Sasha Waltz&Guests and has performed worldwide in many museums, galleries and public sites including Adelaide Festival, Ruhrtriennale Essen, ZKM Karlsuhe, Staatsoper and Neue Nationalgalerie in Berlin, and many more. 

www.junkowada.de

Photo credit (c) Gerhard Kassner